Neue Bankkarte

Ende August erhalten alle Kunden der ehemaligen VR-Bank Bonn ihre Bankkarte mit der neuen IBAN. Diese enthält viele Neuerungen. Nutzen Sie zudem die Möglichkeit, eine goldene Bankkarte mit vielen Vorteilen zu erhalten.  

girocard V PAY

Mit dem Austausch der Karten ändert sich für Sie das bisherige Zahlungssystem „Maestro“ in „V PAY“. Die für den europäischen Zahlungsraum entwickelte Karte V PAY ermöglicht einfaches, bequemes und zuverlässiges Bezahlen in den EU-Staaten sowie in den EFTA-Ländern Kroatien, Türkei und Israel. Die Technologie basiert auf dem bewährten „Chip und PIN-Verfahren“ und bietet somit beim Zahlen an der Kasse und beim Geldabheben größtmögliche Sicherheit. Ihre bisherige PIN behält ihre Gültigkeit.

Für den weltweiten Einsatz und zur optimalen Ergänzung von V PAY empfehlen wir Ihnen unsere Kreditkarten MasterCard oder VISA.


Kontakloses und mobiles Bezahlen

Mit Ihrer neue Bankkarte profitieren Sie weiterhin von allen bewährten Leistungen und können zudem einfach, schnell und sicher kontaktlos mit Ihrer Karte bezahlen. Nach dem erstmaligen Einsatz der neuen Karte am Geldautomaten oder beim Bezahlen mittels PIN, ist die Funktion 'kontaktloses Bezahlen' freigeschaltet. In der Regel ist bei Beträgen bis 50 Euro1 keine PIN-Eingabe notwendig.

Zusätzlich bietet Ihnen die neue Bankkarte die Möglichkeit mobile per Smartphone zu bezahlen. Android-Nutzer bezahlen digital mit der App "Pay". Mit einem Apple Gerät setzen Sie die Bezahllösung Apple Pay über Kreditkarte oder virtuelle Debitkarte ein. Sie halten Ihr mobiles Endgerät einfach an ein Kassenterminal und zahlen schnell, kontaktlos, hygienisch und bargeldlos.

Android-Nutzer

Voraussetzungen für das Bezahlen mit der Pay App

  • die App "Pay"
  • eine digitale Debit- bzw. Kreditkarte
  • ein NFC-fähiges Android-Smartphone mit eingerichteter Entsperrfunktion
  • Online-Banking-Zugangsdaten, um sich in die App einzuloggen
  • die Nutzung eines TAN-Verfahrens

Voraussetzungen für das Bezahlen mit der Pay App

  • Schritt 1

Laden Sie die Pay App aus dem Google Play Store herunter und melden Sie mit den OnlineBanking Zugangsdaten an.

  • Schritt 2

In der Pay App können Sie jetzt eine digitale girocard bestellen oder Ihre Debit- oder Kreditkarte digitalisieren. Bestätigen Sie den Vorgang mit einer TAN.

  • Schritt 3

Legen Sie ihre Standardkarte für das mobile bezahlen feste und aktivieren Sie in ihren Smartphone Einstellungen die NFC-Funktion.

Apple-Nutzer

Voraussetzungen für das Bezahlen mit Apple Pay

  • die VR BankingApp
  • eine Mastercard oder Visa Karte
  • ein NFC-fähiges Apple-Smartphone mit eingerichteter Entsperrfunktion
  • Online-Banking-Zugangsdaten, um sich in die App einzuloggen
  • die Nutzung eines TAN-Verfahrens

So einfach fügen Sie Ihre Karte zur VR BankingApp hinzu

  • Schritt 1

Öffnen Sie VR Banking App auf Ihrem iPhone.

  • Schritt 2

Tippen Sie in der Navigationsleiste auf den Punkt "Apple Pay".

  • Schritt 3

Sie können jetzt Ihre gewünschte Karte auswählen und "Zu Apple Wallet hinzufügen" oder eine virtuelle Karte bestellen.  


Upgrade auf die goldene Bankkarte

Wir sind anders als andere Banken - weil wir genossenschaftlich organisiert sind. Das heißt, dass wir als eingetragene Genossenschaft unseren Mitgliedern gehören, diesen verpflichtet sind und sie fördern.

Mitglied bei unserer Bank zu sein, ist etwas Besonderes. Denn Mitglieder sind mehr als Kunden. Sie sind Teilhaber der Bank, profitieren von einer attraktiven Dividende und zahlreichen Vorteilen. Zudem erhalten Sie als Mitglied die goldene girocard (Debitkarte). Mit dieser nehmen Sie automatisch am bundesweiten Vorteilsprogramm MeinPlus der Volksbanken Raiffeisenbanken teil. Sie erhalten attraktive Vergünstigungen bei unseren Kooperationspartnern – in Ihrer Region und deutschlandweit. Zusätzlich bieten einige Partner jeden Monat besondere Highlights an: unsere Spezial-Aktionen.

Mit der MeinPlus App profitieren Sie auch unterwegs von den Vorteilsleistungen der Kooperationspartner. Informieren Sie sich über Angebote der MeinPlus Partner in Ihrer Nähe. Einfach die App herunterladen und die Vorteile genießen.

Werden Sie jetzt bis zum 31. Dezember 2022 Mitglied unserer Bank und sichern Sie sich die Chance, eines von zehn 5-Jahre- Urlaubs-Abos im Wert von je 25.000 Euro zu gewinnen. Alle Infos und Teilnahmebedingungen gibt es in der Filiale oder unter www.vrbank-brs.de/mitgliedergewinnspiel


Fragen und Antworten

Bekomme ich eine neue PIN für die Bankkarte?

Nein, da es sich um eine sogenannte "Folgekarte" handelt, ist die PIN identisch zu der ihrer bisherigen (alten) Bankkarte.

Was ist wenn ich meine bisherige PIN vergessen habe?

Sie können eine neue PIN in Ihrem OnlineBanking bestellen. Sollten Sie keinen Zugang haben, wenden Sie sich in diesem Fall bitte an unser KundenDialogCenter unter 02241 496-0. 

Kann ich die neue Bankkarte sofort nutzen?

Ja, ihre neue Bankkarte können Sie direkt für Bargeldverfügungen am Geldautomaten sowie beim Bezahlen im Handel benutzen. In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass die Bankkarte beim ersten Einsatz im Handel nicht funktioniert. Wer auf Nummer sicher gehen will, nutzt die Bankkarte zuerst am Geldautomaten zum Bargeld abheben oder nutzt die Funktion "PIN freischalten". Sobald Sie die neue girocard benutzen, ist die alte Karte ungültig und nicht mehr einsetzbar.

Kann ich meine "alte" Bankkarte noch benutzen?

Ja, die Bankkarte ist noch bis zum 31.12.2022 gültig. Wir empfehlen aber, direkt die neue Karte zu benutzen.

Bitte beachten Sie: Sobald Sie die neue girocard benutzen, ist die alte Karte ungültig und nicht mehr einsetzbar.

1 Die Betragsgrenzen sind von den Terminaleinstellungen und der Summe bzw. Anzahl bereits getätigter Zahlungen abhängig und ggf. länderspezifisch